auto wörndle

FACTS
...

auftraggeber: hermann wörndle GesmbH
Standort: maurach-tirol-achensee
leistungsumfang: gesamte Planung, Abwicklung, bauleitung
Fertigstellung: 1998
arch: georg pendl
statik: construction aste

eine Gemeinde, in welcher über jahrzehnte keinerlei Initiativen bezüglich ortsplanung und gestaltung des ortskerns gesetzt wurden. lediglich größere, zusammenhängend asfaltierte zonen bilden parkplätze.
eine wiese neben dem gemeindeamt wird durch private investoren bebaut. ein lebensmittelmarkt und ein autohaus mit sportgeschäft werden errichtet. der damit entstehende parkplatz und die beiden gebäude bilden die neuen magneten im ortskern und sind damit, ursprünglich nicht als solches geplant, das neue ortszentrum. die private investition ersetzt auch durch die entstandene nutzung als nahversorger und kommunikationsort damit jene initiative, welche üblicherweise von der kommune gesetzt wird.

ein autohaus als zweckbau, ohne glamour und abschreckenden luxus.
einsatz einfacher materialien, kostengünstige oberflächen, transparenz und einsicht zur präsentation.
zwei befahrbare bodenfenster ermöglichen die betrachtung der fahrzeuge von unten.
stahlbetonwände und decken mit ausbetonierten stahlsäulen in der mittelachse und an der südfassade.
glasfassade aus stahlschwertern.
boden: sardo rosa

LOCATION

This is a unique website which will require a more modern browser to work!

Please upgrade today!